OPC UA Buch

Das erste OPC Unified Architecture Buch, geschrieben von Wolfgang Mahnke, Stefan-Helmut Leitner und Matthias Damm, einem der Gründer von ascolab.

OPC UA Schulungsprogramm

Details der angebotenen Seminare

In der Teilnahmegebühr sind die Schulung, Schulungsunterlagen, Mittagessen und Getränke enthalten. Die Seminare finden in kleinen Gruppen von maximal 10 Teilnehmern statt. Informationen zu Anreise und Unterkunft finden Sie unter Anfahrt.

1. UA Technologie - Einstieg
Seminarinhalt
Das OPC UA Einstiegsseminar präsentiert die umfangreiche Schnittstellenspezifikation und zeigt deren Zusammenhänge und Anwendungsvielfalt auf. Die serviceorientierte Architektur (SOA) bietet Entwicklern und Anwendern Möglichkeiten eines platformunabhängigen Einsatzes der neuen Technologie. Das Seminar vermittelt den Teilnehmern die Grundlagen der Technologie als Vorbereitung für die erfolgreiche Verwendung von OPC UA Anwendungen.
Zielgruppe
Entscheider, Systementwickler, Software-Entwickler, Anwender, Produktmanager aus der Automatisierungstechnik
Voraussetzungen
Grundkenntnisse der COM-Basierten OPC Spezifikationen
Termine
auf Anfrage
Referent
Matthias Damm
Dauer
1 Tag
Ort
Kalchreuth, weitere Orte oder Firmenschulung auf Anfrage
Sprache
Englisch, es sei denn, alle Teilnehmenden bevorzugen Deutsch
Preis
€ 650,00 (pro Person, zuzügl. MwSt.)

 

2. UA Einführungsseminar
Seminarinhalt
Dieses zweitägige Seminar gibt eine fundierte Einführung in die Grundlagen der neuen OPC Plattform Unified Architecture. Es erläutert ausgehend von den COM basierten OPC Spezifikationen die Anforderungen an OPC UA und die konkrete Umsetzung in die OPC Unified Architecture mit den beiden Kernkomponenten Modellierung von Daten und plattformunabhängiger Transport der Daten. Dabei wird neben der Einführung in die neuen Features und Anwendungsbereiche von OPC UA vor allem auch auf die Migration bestehender OPC Anwendungen auf OPC UA eingegangen.
Zielgruppe
Entwicklungsleiter, Softwarearchitekten, technische Führungskräfte, Entwickler und Produktmanager
Voraussetzungen
Grundkenntnisse Objektorientierung
Termine (2019)
22. bis 23. Januar (Kalchreuth, Deutschland)
19. bis 20. Februar (Kalchreuth, Deutschland)
26. bis 27. März (Kalchreuth, Deutschland)
14. bis 15. Mai (Kalchreuth, Deutschland)
25. bis 26. Juni (Kalchreuth, Deutschland)
16. bis 17. Juli (Kalchreuth, Deutschland)
27. bis 28. August (Kalchreuth, Deutschland)
17. bis 18. September (Kalchreuth, Deutschland)
15. bis 16. Oktober (Kalchreuth, Deutschland)
12. bis 13. November (Kalchreuth, Deutschland)
Referenten
Matthias Damm
Wolfgang Mahnke
Dauer
2 Tage
Ort
Kalchreuth, weitere Orte oder Firmenschulung auf Anfrage
Sprache
Englisch, es sei denn, alle Teilnehmenden bevorzugen Deutsch
Preis
€ 995,00 (pro Person, zuzügl. MwSt.)

 

3. UA Entwicklerworkshop
Workshopinhalt
Der Funktionsumfang und die Komplexität der OPC UA Schnittstelle bietet vielfältige Möglichkeiten zur Umsetzung von Anwendungen. Dieser zweitägige Workshop vermittelt in konkreten Beispielen die Realisierung eines OPC UA Clients und OPC UA Servers. Dabei werden die wichtigsten OPC UA Features schrittweise durch die Teilnehmer in die Beispielapplikationen eingearbeitet.
Zielgruppe
Entwickler und Softwarearchitekten.
Voraussetzungen
Grundkenntnisse in objektorientierter Softwareentwicklung und C++ Kenntnisse sind notwendig. Zur Durchführung der Programmierübungen ist die Mitnahme eines Notebooks notwendig (Microsoft Visual Studio 2012/2015 funktionsfähig installiert)
Termine (2019)
24. bis 25. Januar (Kalchreuth, Deutschland)
05. bis 06. Februar (Kalchreuth, Deutschland) für JAVA-SDK
21. bis 22. Februar (Kalchreuth, Deutschland)
28. bis 29. März (Kalchreuth, Deutschland)
16. bis 17. Mai (Kalchreuth, Deutschland)
27. bis 28. Juni (Kalchreuth, Deutschland)
18. bis 19. Juli (Kalchreuth, Deutschland)
19. bis 20. September (Kalchreuth, Deutschland)
17. bis 18. Oktober (Kalchreuth, Deutschland)
14. bis 15. November (Kalchreuth, Deutschland)
Referent
Matthias Isele
Jouni Aro (Java)
Dauer
2 Tage
Ort
Kalchreuth, weitere Orte oder Firmenschulung auf Anfrage
Sprache
Englisch, es sei denn, alle Teilnehmenden bevorzugen Deutsch
Preis
€ 995,00 (pro Person, zuzügl. MwSt.)

 

Verbindliche Anmeldungen müssen bis spätestens 10 Werktage vor Schulungsbeginn schriftlich bei ascolab eingetroffen sein. Bei Absagen, die weniger als 10 Werktage vor Schulungsbeginn eintreffen, werden 75% der Teilnahmegebühr berechnet. ascolab behält sich das Recht vor, einen Termin bis zu 10 Werktage vor dem Beginn der Schulung zu stornieren oder auf einen anderen Termin zu verschieben. Der Preis versteht sich zuzüglich der derzeit geltenden Mehrwertsteuer.